AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. GELTUNGSBEREICH
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. VERTRAGSPARTNER, VERTRAGSSCHLUSS, KORREKTURMÖGLICHKEITEN
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Janine’s Fadenzauber

Inh. Janine Franz

Alemannenring 45

88326 Aulendorf

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3. VERTRAGSSPRACHE, VERTRAGSTEXTSPEICHERUNG
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende(n) Sprache(n): Deutsch

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

4. LIEFERBEDINGUNGEN und VERSANDBEDINGUNGEN
Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu.

Versandbedingungen:

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreichs, restliche EU und der Schweiz.
Der Versand erfolgt umgehend nach Herstellung der Ware und nach Eingang der Zahlung.

Spezielle Hinweise zum Versand ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Ausland können Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die im angezeigten Gesamtpreis nicht enthalten sind.

Bitte beachte, dass wir keinen Einfluss auf Zollabwicklungsvorgänge und andere Prozesse haben, die eine Lieferverzögerung mit sich bringen können.

Versandkosten:

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 5,70 Euro pro Bestellung und 13,00 Euro nach Österreich und die restliche EU, 18,00€ für den Versand in die Schweiz. Die Versandkosten werden im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.
Für digitale Inhalte (Geschenkgutscheine, etc.) fallen keine Versandkosten an.

Lieferfristen

Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware in Deutschland innerhalb von 3-5 Wertktagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5-7 Werktagen nach Zahlungseingang  (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).
Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung oder Anfertigung der Ware erfolgt.
Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.
Unsere Pakete werden national und international klimaneutral mit DHL verschickt.

Vermeidung von Retouren

Jede Retoure bedeutet nicht nur für dich zusätzliche Arbeit, sondern belastet leider auch unsere Umwelt. Um dir und unserer Umwelt etwas Gutes zu tun, bitten wir dich deine Produkte sorgfältig auszuwählen. Auf unseren Produktseiten findest du alle wichtigen Informationen unserer Produkte. Wir geben uns darüber hinaus viel Mühe, alle wichtigen Eigenschaften und Besonderheiten der Produkte klar und deutlich hervorzuheben, um falschen Bestellungen vorzubeugen.
Dies hat jedoch keinerlei Auswirkungen auf das gesetzlich bestehende Widerrufsrecht.

Rückversand/Widerruf

Die Rücksendung von Teil- oder kompletten Lieferungen übernimmt der Verbraucher selbst.
Bei Fragen findest du unsere Kontaktdaten im Impressum oder kontaktiere uns über das Kontaktformular

Alle Preise verstehen sich zzgl. der Versandkosten.

Informationen zum Versand:

Versand nach Deutschland: 5,70€

Standardversandkosten
Österreich 13,00 €
Schweiz 18,00€
EU 13,00

Bezahlmethoden:

  • PayPal: Mit PayPal bezahlen Sie einfach, schnell und sicher. Sie erhalten bei jeder Zahlung eine sofortige Benachrichtigung.
  • Gegen Vorkasse
  • Direkte Banküberweisung

 

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Janine Franz, Alemannenring 45, 88326 Aulendorf, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:Mo-Fr 8-12Uhr Mi-Do 13-16Uhr

Lieferfristen: Die Lieferzeit beträgt 3 bis 5 Werktage nach Erhalt der Zahlung. Solltest du dich jedoch für ein Produkt entscheiden, welches in liebevoller Handarbeit für dich gefertigt wird, gilt eine Lieferzeit von bis zu 14. Werktagen.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

5. BEZAHLUNG
In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

6. EIGENTUMSVORBEHALT
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. TRANSPORTSCHÄDEN
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

8. GEWÄHRLEISTUNG UND GARANTIEN
Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Bei gebrauchten Waren gilt: wenn der Mangel nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftritt, sind die Mängelansprüche ausgeschlossen. Mängel, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, können im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfrist von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware geltend gemacht werden.
Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
• bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
• im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

9. HAFTUNG
Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

10. STREITBEILEGUNG
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

AGB erstellt mit rechtstexter.de [https://legal.trustedshops.com/legalwizard].